2,40% p.a.



IKB direkt Zinssenkung beim Festgeld

Mittwoch den 2.05.2012

Die Zinssenkungen beim Festgeld nehmen kein Ende mehr. Nun hat es das Festgeld der IKB direkt erwischt. Seit heute gibt es in gleich acht der 12 Festgeldlaufzeiten der Direktbank niedrigere Zinsen. Die IKB direkt reiht sich damit ein bei den vielen Banken, die in den vergangenen Tagen und Wochen ihre Festgeldzinsen gesenkt haben –  und das teilweise sehr massiv.

IKB direkt Zinsstaffel mit alten und neuen Zinssätzen

Laufzeit

Neuer Zinssatz

Alter Zinssatz

1 Monat

1,50 Prozent p.a.

 

2 Monate

1,50 Prozent p.a.

 

3 Monate

1,50 Prozent p.a.

 

6 Monate

1,80 Prozent p.a.

2,00 Prozent p.a.

9 Monate

2,10 Prozent p.a.

2,30 Prozent p.a.

12 Monate

2,50 Prozent p.a.

 

2 Jahre

2,70 Prozent p.a.

3,00 Prozent p.a.

3 Jahre

3,10 Prozent p.a.

3,30 Prozent p.a.

4 Jahre

3,30 Prozent p.a.

3,50 Prozent p.a.

5 Jahre

3,50 Prozent p.a.

3,60 Prozent p.a.

7 Jahre

3,50 Prozent p.a.

3,80 Prozent p.a.

10 Jahre

3,60 Prozent p.a.

3,80 Prozent p.a.

Die Mindestanlagesumme beträgt 5.000 Euro beim IKB direkt Festgeld. Die neuen Zinssätze gelten seit heute, den 2. Mai 2012 und bis zur nächsten Zinsänderung. Die Zinssenkungen gelten nur für Neuverträge, die ab heute abgeschlossen werden und nicht für bereits bestehende Festgeldkonten bei der IKB direkt.

Wie sich aus der Zinsstaffel ersehen lässt, sind die Zinsen deutlich unter anderen Angeboten mit vergleichbaren Laufzeiten. Dies zeigt auch der Blick auf unseren Festgeldvergleich. Hier heißt es dann, lieber wirklich abzuwarten, bis sich das Niveau der Zinsen wieder erhöht. Bereits für die Laufzeit ein Jahr gibt es beispielsweise höhere Tagesgeldzinsen als dies beim einjährigen Festgeld der IKB direkt der Fall ist.