2,40% p.a.



BiG Festgeld

Das BiG Festgeld

Die 1998 gegründete portugiesische Banco de Investimento Global (BiG) bietet seinen Kunden ein umfassendes Portfolio an Finanzprodukten. Seit kurzer Zeit haben dank dem Zinsbroker Zinspilot auch deutsche Anleger die Möglichkeit, das BiG Festgeld in Anspruch zu nehmen.

Für diese Termineinlage mit fester Laufzeit von sechs Monaten erhält der Sparer gegenwärtig 0,40% p.a. Ein kompetenter, deutschsprachiger Kundenservice per Telefon und E-Mail wird durch den Vermittler Zinspilot gewährleistet. Die Einlagensicherung erfolgt EU-konform bis zu einem Höchstbetrag von 100.000 Euro über den portugiesischen Sicherungsfonds. Eine vorzeitige Auszahlung der Festgeldanlage ist beim BiG Festgeld nicht möglich. Ohne vorhandenen Auszahlungsantrag verlängert sich das Festgeld zu den identischen Konditionen (Ausnahme: Veränderung des Zinssatzes).

Vorteile beim BiG Festgeld

  • Aktuell 0,40% Zinsen p.a.
  • Laufzeit: 6 Monate (keine Wahlmöglichkeit)
  • Mindesteinlage: 1,00 €; Höchsteinlage: 100.000,00 €
  • EU-konformer Einlagensschutz von maximal 100.000 Euro
  • Zinsauszahlung erfolgt kalendergenau und zum Laufzeitende
  • Ohne Auszahlungsantrag erfolgt automatische Wiedereinlage
  • Kontoführung und Kontoeröffnung sind gebührenfrei
  • Deutschsprachiger Anlegerservice über den Zinsbroker Zinspilot



Ihre Vorteile beim BiG Festgeld

Bis zu 0,40% Zinsen pro Jahr Stand: 13.12.2017 / mehr Details siehe unten

- 0,40 % p.a. für 6 Monate Laufzeit
- Zugang zum Angebot erfolgt über das deutschen Portal Zinspilot
- Einlagensicherung 100.000 Euro

Minimaleinlage: 1,00 €

Maximaleinlage: 100.000,00 €

Mindestanlagedauer: 6 Monate

Die Banco de Investimento Global, S.A. (BiG) hat ihren Hauptsitz in Lissabon, Portugal. Der Nettogewinn im Jahr 2016 belief sich auf 43,7 Millionen Euro. Kunden vertrauen der Bank Einlagen in Höhe von über 1 Milliarde Euro an.

Deutsche Anleger können das Festgeld der BiG über das Portal ZINSPILOT abschließen.

BiG Festgeld eröffnen

Zinssätze beim BiG Festgeld

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
6
1,00 €100.000,00 €0,40%

Stand: 13.12.2017

BiG Festgeld eröffnen

Einlagensicherung beim BiG Festgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich: Fundo de Garantia de Depósitos
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
BiG Festgeld eröffnen

Weitere Details zum BiG Festgeld

Zinsgutschrift: Ende der Laufzeit
Zahlungsverkehr möglich: Nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN & Transaktions-Passwort
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: Kostenfrei
Kontoführung: Kostenfrei
Kontoauflösung: Kostenfrei
BiG Festgeld eröffnen

Stand: 13.12.2017


Das BiG Festgeld im Test

Das BiG Festgeld ist ein Angebot der Banco de Investimento Global aus Lissabon (Portugal). Dieses privat geführte Finanzinstitut ist bereits seit 1998 erfolgreich am Markt vertreten. Aktuell verwaltet die BiG Kundengelder von über einer Milliarde Euro und wies in den vergangenen drei Jahren jeweils einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag als Nettogewinn aus. Auch die Kernkapitalquote von 31,6 Prozent kann sich sehen lassen. Selbstverständlich ist die BiG für sämtliche Geschäftsbereiche des portugiesischen Bankensektors lizensiert.

Das BiG Festgeld wird über den aus Hamburg stammenden Zinsbroker Zinspilot angeboten. Das funktioniert folgendermaßen: Der interessierte Anleger legt zunächst einen Zinspilot-Account an. Auf diesen transferiert er danach die gewünschte Anlagesumme durch Überweisung an Zinspilot. Nun wird die Deposit Solutions GmbH, die hinter Zinspilot steckt, die Summe weiter an die portugiesische Banco de Investimento Global transferieren. Übrigens: Der Starttermin für die Anlage ist jeweils zum 1. Und 15. Eines Monats. Sofern es sich nicht um einen Bankarbeitstag handelt, verschiebt sich der Start auf den nächsten Tag. Der Fälligkeitstermin kann auf der Zinspilot-Website eingesehen werden. Nach Ablauf der sechsmonatigen Laufzeit muss der Sparer dann spätestens einen Werktag vor dem Fälligkeitstermin einen Auszahlungsantrag anreichen. Passiert das nicht, wird die Anlagesumme ein zweites Mal zu denselben Konditionen angelegt. Bei vorliegendem Antrag erfolgt die Auszahlung der Anlagesumme mitsamt den Zinsen zunächst wieder auf das Zinspilot-Konto und von dort aus zurück auf die jeweilige Hausbank.

Eine vorzeitige Verfügbarkeit der Anlagesumme ist beim BiG Festgeld nicht gegeben. Zum Erfreuen des Sparers ist sowohl die Kontoeröffnung als auch die die Kontoführung bei der Banco de Investimento Global komplett gebührenfrei. Selbiges gilt für den notwendigen Account beim Zinsbroker Zinspilot.

Versteuerung der Zinseinnahmen

Zinseinnahmen, die aus dem BiG Festgeld hervorgehen, unterliegen der portugiesischen Quellensteuer, deren Höhe zurzeit 28 Prozent beträgt. Das portugiesische Kreditinstitut wird die Steuern von den Zinsen entsprechend abziehen, sodass nur die „Nettozinsen“ gutgeschrieben werden. Es besteht allerdings die Möglichkeit, die Steuerlast auf zumindest 15 Prozent reduzieren. Dieses Ziel wird erreicht, indem der Anleger eine steuerliche Ansässigkeitsbescheinigung vorlegt. Ein passendes Formular stellt Zinspilot auf seiner Website zur Verfügung. Nachdem dieses beim zuständigen Finanzamt vorgelegt wurde, kann der Sparer dies an den Zinspilot-Anlegerservice weiterleiten. Hier wird man sich um die weitere Bearbeitung bemühen. Grundsätzlich unterliegen die portugiesischen Zinserträge dem Abzug der deutschen Kapitalertragssteuer bzw. Abgeltungssteuer. Demzufolge sind ergänzend Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer zu entrichten.

Fazit:

Das BiG Festgeld bietet unserer Meinung nach eine gute Möglichkeit, mittelfristig Kapital zu parken. Der 0,40% Zinssatz ist zwar kein wirkliches schlagfestes Argument, doch die überschaubare Laufzeit von nur sechs Monaten bewahrt den Anleger vor einer längerfristigen Bindung.

Sicherheit und Einlagensicherung

Die Einlagensicherung ist zu einem Betrag von 100.000 Euro über den portugiesischen Einlagensicherungsfonds (Fundo de Garantia de Depositos) sichergestellt. Eine solche Einlagensicherung gilt europaweit und wird auf nationaler Ebene gewährleistet. Das bedeutet, dass für eine Entschädigung Portugal zuständig wäre. Aus diesem Grund ist es überdies interessant zu wissen, über welches Länderrating das südeuropäische Land aktuell verfügt. Die Ratingagentur Fitch hat im Juni 2017 zuletzt die Einstufung BBB- vorgenommen. Für den Sparer bedeutet das eine durchschnittlich gute Anlage. Gerät die gesamtwirtschaftliche Situation jedoch in Schieflage, ist mit Problemen zu rechnen.


Kontakt

Der zuständige Zinsbroker Zinspilot kann wie folgt postalisch, telefonisch oder per E-Mail erreicht werden:

Zinspilot

Deposit Solutions GmbH

Zirkusweg 1

20359 Hamburg

 

Telefon: 040 2286 650 0 (werktags 10 – 18 Uhr)

Telefax: 040 2286 650 10

E-Mail: service@zinspilot.de

Web: www.zinspilot.de

 

Verantwortliche Bank:

BiG – Banco de Investimento Global

Avenida 24 de Julho Nr. 74-76

Lissabon 1200-869

Portugal

 

Erfahrungen und Erfahrungsberichte zum BiG Festgeld

Teilen Sie uns Ihre persönlichen Erfahrungen zum BiG Festgeld mit und unterstützen Sie damit andere Anleger auf der Suche nach der passenden Geldanlage. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit und sind Sie mit den Konditionen, der Kommunikation und dem Online-Banking zufrieden? Um Ihre Erfahrungen mit der BiG mittzuteilen bzw. Ihre Bewertung abzugeben, klicken Sie einfach auf „Angebot bewerten“ bzw. „Fragen & Antworten“.

BiG Festgeld eröffnen

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *