2,40% p.a.



AIB Festgeld

Das Allied Irish Banks (AIB) Festgeld

Direkt von der grünen Insel hat das Online-Marktplatz WeltSparen ein neues, sehr ansprechendes Festgeldangebot nach Deutschland gebracht. Mit dem Allied Irish Banks (AIB) Festgeldkonto haben nun auch deutsche Anleger Zugang zu hohen Zinsen für ein Jahr. Aktuell zahlt die AIB 0,50% Zinsen p.a. Die Mindestanlage beträgt 5.000,00 €, maximal können 100.000,00 € auf dem Festgeldkonto deponiert werden. Die Spareinlagen der Anleger, auch der deutschen, sind über das Einlagensicherungssystem der irischen Zentralbank bis 100.000 Euro abgesichert. Die Kontoeröffnung erfolgt einfach und sicher über das Onlineportal WeltSparen. Im Zuge dessen profitieren Anleger von einem deutschsprachigen Kundenservice.

Vorteile beim AIB Festgeld

  • 0,50% Zinsen p.a. für 12 Monate
  • Kostenlose Kontoführung
  • Mindesteinlage: 5.000,00 €
  • Maximaleinlage: 100.000,00 €
  • Kontoeröffnung über WeltSparen
  • Deutschsprachiger Kundenservice
  • Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde



Ihre Vorteile beim AIB Festgeld

Bis zu 0,50% Zinsen pro Jahr Stand: 21.11.2017 / mehr Details siehe unten

- Alternative zum Tagesgeld: 0,50% Zinsen für 12 Monate Laufzeit
- Einlagen sind bis 100.000 Euro über das Einlagensicherungssystem der irischen Zentralbank gesichert
- Keine automatische Wiederanlage nach Laufzeitende
- Deutsche Kundenservice über Festgeldmarktplatz Weltsparen
- Kontoführung durch deutsche MHB Bank AG

Minimaleinlage: 5.000,00 €

Maximaleinlage: 100.000,00 €

Mindestanlagedauer: 12 Monate

Bei einer Laufzeit von 12 Monaten und einem Zinssatz von 0,50% stellt das Festgeld der Allied Irish Banks, p.l.c.eine Alternative zu einem Tagesgeldkonto dar.

AIB Festgeld eröffnen

Zinssätze beim AIB Festgeld

Mindest-einlage Maximal-einlage Laufzeit in Monaten
12
5.000,00 €100.000,00 €0,50%

Stand: 21.11.2017

AIB Festgeld eröffnen

Einlagensicherung beim AIB Festgeld

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlich: Einlagensicherungssystem der irischen Zentralbank
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -
AIB Festgeld eröffnen

Weitere Details zum AIB Festgeld

Zinsgutschrift: Ende der Laufzeit
Zahlungsverkehr möglich: Nein
Transaktionswege: Online-Banking
Zugangsverfahren Online-Banking:
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: Kostenfrei
Kontoführung: Kostenfrei
Kontoauflösung: Kostenfrei
AIB Festgeld eröffnen

Stand: 21.11.2017


Das Festgeld der Allied Irish Banks im Test

Mit dem Festgeldkonto der Allied Irish Banks haben deutsche Sparer die Möglichkeit, einen fixen Geldbetrag für 12 Monate zu garantierten 0,50% anzulegen. Mit dem Zinssatz befindet sich das AIB Festgeld im Mittelfeld der 12-monatigen Festgelder. Die Mindestanlagesumme von 5.000,00 € liegt im moderaten Bereich und dürfte für die meisten Sparer zu stemmen sein.

Die Maximaleinlage von 100.000,00 € ist identisch mit der Grenze der gesetzlichen Einlagensicherung, bis zu der die Spareinlagen der Kunden geschützt sind. Somit kann das Angebot als recht sicher eingestuft werden. Das AIB Festgeld umfasst nur eine Laufzeit von 12 Monaten. Im Vergleich mit laufzeitidentischen Angeboten liegt das Festgeld im oberen Drittel des Vergleichs.

Wichtig: In Irland unterliegen die Kapitalerträge der Quellensteuer. Um diese zu vermeiden, müssen Anleger das Formular „Erklärung über die Nicht-Ansässigkeit“ bis spätestens fünf Wochen vor Zinszahlung unterschrieben im Original vorlegen. Das diesbezügliche Formular wird rechtzeitig in der elektronischen Postbox zur Verfügung gestellt. Die Zinseinkünfte müssen dann in der persönlichen Steuererklärung deklariert werden.

Sicherheit und Einlagensicherung

Das Allied Irish Banks Festgeldkonto wird über den Online-Marktplatz WeltSparen angeboten. Sparer eröffnen das Konto über die Frankfurter Partnerbank, MHB-Bank. Das Guthaben ist im Rahmen der gesetzlichen Einlagensicherung Deutschlands abgesichert.

Die irische Geschäftsbankengruppe musste infolge der Finanzkrise mit mehreren Finanzrettungspaketen gestützt werden, weshalb die AIB zu 99,8 % dem National Pensions Reserve Fund gehört. In den letzten Jahren konnte die AIB wieder vollständig gesunden; sie wirft Profit ab. Die Spareinlagen der deutschen Anleger sind über die irische Einlagensicherung bis zu einer Höhe von 100.000 Euro abgesichert.


Kontakt

Weltsparen ist eine Marke der Raisin GmbH in Berlin

Raisin GmbH
Immanuelkirchstraße 14a
10405 Berlin

Telefon: 030 770 191 291 (Kundenservice)
Telefax: –

E-Mail: kundenservice@weltsparen.de
Internetadresse: www.weltsparen.de

Erfahrungen und Erfahrungsberichte zum AIB Festgeld

Teilen Sie uns Ihre persönlichen Erfahrungen zum AIB Festgeld mit und unterstützen Sie damit andere Anleger auf der Suche nach der passenden Geldanlage. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit und sind Sie mit den Konditionen, der Kommunikation und dem Online-Banking zufrieden? Um Ihre Erfahrungen mit der Allied Irish Banks mittzuteilen bzw. Ihre Bewertung abzugeben, klicken Sie einfach auf „Angebot bewerten“ bzw. „Fragen & Antworten“.

AIB Festgeld eröffnen

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *