2,40% p.a.



1822direkt Anlagekonto

Das Anlagekonto der 1822direkt

Langfristige Sicherheit und solide Zinsen bietet das Anlagekonto der 1822direkt. Bis zu [maxzins] p.a. sind bereits ab einer Mindestanlage von [bankdata field=“bank_min“] möglich. Die Laufzeiten sind zudem variabel wählbar und bewegen sich zwischen 3 und 60 Monaten. Besonders für kostenbewusste Sparer wichtig: Das Sparkonto ist völlig kostenlos, d. h. weder Eröffnungs- noch Kontoführungsgebühren werden fällig. Darüber hinaus erhalten Kunden ein ebenfalls kostenloses Tagesgeld- oder Girokonto der 1822direkt als Verrechnungskonto. Wie viel Anleger auf das Festgeldkonto packen, bleibt jedem selbst überlassen, da prinzipiell keine Maximalbegrenzung besteht. Jene ist auch gar nicht nötig: Die 1822direkt gehört als Tochter der Frankfurter Sparkasse zum Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe. Damit sind Kundeneinlagen in potentiell unbegrenzter Höhe abgesichert.

Ihre Vorteile beim Festgeld der 1822direkt

  • Bis zu [maxzins] Zinsen p.a.
  • Über die gesamte Laufzeit garantiert
  • Sowohl für Neu- als auch Bestandskunden
  • Variable Laufzeiten von 3 bis 60 Monate
  • Ohne Kontoführungsgebühren
  • [bankdata field=“bank_min“] Mindesteinlage
  • Keine Maximaleinlage
  • Komfortables Online-Banking
  • Hohe Sicherheit: Praktisch unbegrenzte Einlagensicherung


Das Festgeld der 1822direkt im Test

Sicherheitsbewusste und renditeorientierte Sparer sind beim Anlagenkonto der 1822direkt in den besten Händen. Schon ab einer Mindesteinlage von [bankdata field=“bank_min“] können Anleger von bis zu [maxzins] Zinsen p.a. profitieren. Flexibel gestaltet sich die Auswahl der Laufzeiten, die sich von 3 bis 60 Monaten erstreckt. Kontoführungsgebühren erhebt die 1822direkt nicht – das gilt auch für das zugehörige 1822direkt Giro- bzw. Tagesgeldkonto, welches als Verrechnungskonto dient. Sämtliche genannten Angebote sind für den Kunden generell kostenfrei. Als Institut der Sparkassen-Finanzgruppe bietet die 1822direkt überdies eine immense Sicherheit. Die Einlagensicherung ist praktisch unbegrenzt. Ebenso gibt es keine Maximaleinlage, sodass Sparer das Festgeldkonto in beliebiger Höhe sicher nutzen können.

Sicherheit und Einlagensicherung

Über die Sicherheit ihrer Einlagen müssen sich Kunden der 1822direkt keine größeren Gedanken machen. Die 1822direkt ist eine 100%ige Tochter der Frankfurter Sparkasse und damit ein Institut der Sparkassen-Finanzgruppe. Über den Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe sind sämtliche Kundenanlagen in praktisch unbegrenzter Höhe abgesichert. Insgesamt besteht der Haftungsverbund aus 13 Sicherungseinrichtungen, die für die Liquidität und Solvenz der angeschlossenen Institute garantieren. Bei Bedarf würden aktuell 431 Sparkassen, 8 Landesbankkonzerne und 10 Landesbausparkassen füreinander einstehen. Die Sparkassen-Finanzgruppe erhielt außerdem 2010 erstmals von der Ratingagentur Fitch ein Floor-Rating von A+.


Kontakt

1822direkt
60608 Frankfurt

Telefon: +49 (0) 69 9 41 70-0
Fax: +49 (0) 69 9 41 70-71 99

E-Mail: info@1822direkt.com
Internetadresse: www.1822direkt.com

Bankleitzahl (BLZ): 500 502 01

Erfahrungen und Erfahrungsberichte zum 1822direkt Festgeld

Teilen Sie uns Ihre persönlichen Erfahrungen zur 1822direkt mit und unterstützen Sie damit andere Anleger auf der Suche nach der passenden Geldanlage. Wie steht es Ihrer Meinung nach um die Sicherheit und sind Sie mit den Konditionen, der Kommunikation und dem Online-Banking zufrieden? Um Ihre Erfahrungen mit der 1822direkt mittzuteilen bzw. Ihre Bewertung abzugeben, klicken Sie einfach auf „Angebot bewerten“ bzw. „Fragen & Antworten“.

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *